Meldestelle nach dem Hinweisgeberschutzgesetz

Zur anonymen Übermittlung von Hinweisen auf mögliche Gesetzes- und Regelverstöße gibt es im Regionalen Zweckverband Wasserversorgung Bereich Lugau-Glauchau (RZV) eine interne Meldestelle. RZV-Mitarbeiter, Geschäftspartner, Lieferanten sowie sonstige Dritte, können sich vertrauensvoll an diese Kontaktadresse wenden.

Sie können telefonisch oder über E-Mail auf unzulässige Geschäftspraktiken sowie Verstöße gegen interne und externe Vorgaben hinweisen (z. B. Korruption, Betrug, Unterschlagung, Vergaberechtsverstöße, Missachtung Datenschutz oder sonstige Verstöße anderer Art).
 

Sie haben das Recht und die Möglichkeit, Ihren Hinweis anonym abzugeben und während des gesamten Prozesses anonym zu bleiben, soweit das gesetzlich zulässig ist.

Als Meldeweg stehen Ihnen folgende Kanäle zur Verfügung:
 

E-Mail: hinweisgeberschutzgesetz@rzv-glauchau.de
Telefon: 03763 / 405-120
Postalisch: Regionaler Zweckverband Wasserversorgung Bereich Lugau-Glauchau
Interne Meldestelle für Hinweisgeber
vertraulich
Obere Muldenstraße 63
08371 Glauchau
Persönlich: Auf Wunsch auch gerne in persönlicher Besprechung.










Für die Meldung nach dem Hinweisgeberschutzgesetz können Sie auch das nachfolgende Online-Formular nutzen.

Die genannten Kanäle sind nicht für Kundenbeschwerden oder sonstige Anfragen gedacht. Bitte verwenden Sie hierfür unser allgemeines Kontaktformular.

Als zweite und gleichwertige Möglichkeit zur Abgabe von Hinweisen steht Ihnen auch eine externe Meldestelle zur Verfügung. Diese ist beim Bundesamt für Justiz eingerichtet. Sie können sich frei entscheiden, ob Sie eine Meldung an die interne Meldestelle des RZV abgeben oder die externe Meldestelle nutzen möchten.

Hinweisgeberschutzgesetz: Gesetz für einen besseren Schutz hinweisgebender Personen (HinSchG)
Merkblatt zum Hinweisgebersystem
Merkblatt zum Datenschutz